1 - 1 von 17 Ergebnissen

Der traurige Lächler

Artikel-Nr.: 978-398595-128-4

Sofort lieferbar

14,90


 

Wolfgang hat ein angeborenes Lächeln, was so reizend wie abstoßend wirkt. Er liebt seine Mutter über alles und sie liebt ihn. Ohne Vater wächst der kleine Wolfgang nach dem Krieg bei der Familie seines Onkels am Starnberger See auf. Der gut vernetzte Patriarch ist ein ehrloser Mensch, er nötigt die schöne Mutter von Wolfgang als Edelprostituierte zu arbeiten. „Warum kann man nicht immer so schön weinen, Mama“?, fragt Wolfgang seine Mutter. „Man muss einige Male traurig weinen, um einmal schön weinen zu können, mein Liebling“, sagt Gerda als sie ihren Sohn freudig nach langer Abwesenheit umarmt. Eine einfühlsame, emotionale und auch humorige Lebensgeschichte vom Aufbruch der Nachkriegsgeneration, geprägt von Hoffnungen, Enttäuschungen, Siegen und Niederlagen.

 

Weitere Produktinformationen

Autor

Reinhard Seibold Reinhard Seibold

Erscheinungsdatum 2022
Seiten 337
Einband Paperback
ISBN-13 978-398595-128-4
Auch als eBook verfügbar

Der traurige Lächler


Auch diese Kategorien durchsuchen: Reinhard Seibold, Romane, Neuerscheinungen
1 - 1 von 17 Ergebnissen