Kurt Marian Wunder

Kurt Marian Wunder

Kurt Marian Wunder
Lyriker, geboren 1950 in Nürnberg. Buchhändlerlehre, Studium der Mediävistik, Theologie und Philosophie. Rundfunkredakteur. Lebt seit 1990 als freier Schriftsteller und Erwachsenenbildner. Veröffentlichte Gedichte und Prosa in Zeitschriften, Zeitungen, Anthologien und Rundfunk. Arbeitet vorwiegend als Ghostwriter. Im Spielberg Verlag erschienen: „Lockrufe“ – Aphorismen von Josef Lock und der Gedichtband „Notabene“.

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Notabene

Artikel-Nr.: 978-3-95452-631-4

8,95 *
Sofort lieferbar