Rüdiger Hein

Rüdiger Hein

Rüdiger Hein
Rüdiger Hein lehrt Sportwissenschaft an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg. Als Coach und Trainer berät und begleitet er Klienten aus Sport, Wirtschaft und Privatleben im Kontext energetischer Psychologie sowie Empowerment bzw. Selbstkompetenz-Management. National und international hält er Vorträge und Seminare, die sich unter dem Titel „Bewegung – Gesundheit – Lebenskultur“ versammeln. Neben diversen künstlerischen Aktivitäten u.a. als Jazzmusiker verfasst apl. Prof. Dr. Rüdiger Hein seit 1999 eigene Lyrik, die bereits in zahlreichen Anthologien veröffentlicht wurde. „was das leben schreibt. feine lyrik“ ist sein Debütwerk. Es versteht sich als Hommage an das Leben selbst. Mit seinen lyrischen Kompositionen spürt Rüdiger Hein feinsinnig und vielgestaltig den bunten Einfällen des Lebens nach: wortjonglierend, liebes- und naturpoetisch, humorverbeugend, weltenbummelnd.

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

was das leben schreibt

Artikel-Nr.: 978-3-940609-17-5

2,99 *
Sofort lieferbar