Lothar Ehrich

Lothar Ehrich

Lothar Ehrich
Lothar Ehrich wurde 1947 in Traunstein geboren. Er studierte Anglistik und Politische Wissenschaften in Regensburg und arbeitete als Lehrer in der Erwachsenenbildung. Seine Geschichten handeln oft vom Meer und von der Musik. An beiden hängt sein Herz. Ein Segeltörn auf der Ostsee bietet die beste Erholung, und Bach auf dem Saxophon zu spielen ist jedes Mal eine Herausforderung. Nach »Teure Schuhe und wilde Schweine« erscheint mit »Notenliebe« sein zweiter Kriminalroman.