Krähenlieder


Krähenlieder

Artikel-Nr.: 978-3-9810777-9-7

Sofort lieferbar

1,99


 

Können Krähen Lieder singen? Sie können, wie der Autor mit dieser Gedichtsammlung beweist! Allerdings keine Lieder, die durch schöne Stimmen und gefällige Melodien bestechen. Rauh ist der Gesang der Krähen, wild und ungestüm. Manchmal aber auch zart und gefühlvoll, wenn es um Freundschaft und Liebe geht oder um die Erinnerung an schöne Tage.

Mit erstaunlicher Leichtigkeit spannt Johannes Sindl in seinen "Krähenliedern"den Bogen von romantischer Naturlyrik bis hin zum nackten Realismus des entwurzelten Individuums im dritten Jahrtausend. Immer wieder finden sich in den Texten Gefühlsinseln im Meer der Technik und des Konsums, Oasen der Liebe und der Natur inmitten einer dem Menschen entfremdeten Welt. Bitter, oft aber auch süß klingen die Lieder der Krähen und sie laden den Leser ein: zum Nachfühlen, zum Weiterdenken und zum Mitsingen.

 

Weitere Produktinformationen

Autor

Johannes SindlJohannes Sindl

Erscheinungsdatum 2007
Seiten 91
Einband Paperback
ISBN-13 978-3-9810777-9-7

Auch diese Kategorien durchsuchen: Bücher Schnäppchen, Johannes Sindl, Gedichte