Sternenhimmel der Hoffnung


Sternenhimmel der Hoffnung

Artikel-Nr.: 978-3-95452-706-9

Sofort lieferbar

9,90


 

 

Rosemarie Langer wurde 1939 in Regensburg geboren und ist, gemeinsam mit ihrem Bruder, im Herzen der Altstadt aufgewachsen. Sie arbeitete als Bürokauffrau, Model, Malerin und entdeckte erst später ihre Liebe zur Literatur und zum Schreiben. In ihrem ersten Buch „Nix Schöners hätt mir ned passiern kenna“ schrieb sie über ihre Freundschaft zu dem Fernsehmoderator Werner A. Widmann, für den sie über 8 Jahre Wegbegleiterin war. 

Jetzt lässt sie ihre Leser erneut in ihr turbulentes Leben eintauchen. Doch diesmal aus einem ganz anderen Blickwinkel. Obwohl sie Esoterik und die Kontaktaufnahme mit Toten lange für Humbug hielt, entschloss sie sich nach dem Tod ihres Mannes ein Medium aufzusuchen, um mit ihm in Verbindung zu treten. Ihre Erfahrungen mit diesem Medium, sowie so manche übernatürliche Ereignisse in ihrem alltäglichen Leben, schildert sie nun auf bewegende und lebensnahe Weise in ihrem neuen Buch. Es soll all denjenigen helfen, die nach einer kleinen Lebenshilfe und etwas Hoffnung suchen. Gleichzeitig soll es Mut machen, die eigene Sichtweise zu überdenken.

 

Weitere Produktinformationen

Autor

Rosemarie LangerRosemarie Langer

Erscheinungsdatum 2016
Seiten 136
Einband Paperback
ISBN-13 978-3-95452-706-9

Auch diese Kategorien durchsuchen: Neuerscheinungen, Lebenshilfe & Familie, Erzählungen, Rosemarie Langer