blauschattig


blauschattig

Artikel-Nr.: 978-3-940609-72-4

Sofort lieferbar

2,90


 

'Der Schmerz kann verschiedene Farben haben. Seiner war dunkelblau. Blauschattig wie die frühe Nacht.' Bestandsaufnahme, Ermittlungen und Spurensuche, das sind die eigentlichen Themen in den fünfzehn Erzählungen dieses Buches. Die Suche nach Motiven und Alibis. Klassische Übeltäter sind sie aber nicht, die Menschen, die dem Leser in den Geschichten begegnen. Vielmehr Helden des Alltags, die sich ihr Leben zurecht gelegt haben, bevor das Voraussehbare oder Unerwartete hereinbricht und ihre Lebenskonzeption brüchig werden oder zusammenstürzen lässt. Menschen, die vor ihrem Schatten fliehen, Menschen, die ihrem Schatten hinterher jagen oder Menschen, die ihrem Schatten begegnen. Letztendlich auch ein Buch zur Entschleunigung. Für Leser, die sich nicht hetzen lassen beim Lesen und die bereit sind, auch einmal innezuhalten. In diesem Sinne wollen die lyrischen Texte, zwischen die Erzählungen gestreut, mehr sein als nur Lesezeichen zwischen den Geschichten.

 

Weitere Produktinformationen

Autor

Johannes FörstlJohannes Förstl

Erscheinungsdatum 2012
Seiten 164
Einband Paperback
ISBN-13 978-3-940609-72-4

Auch diese Kategorien durchsuchen: Bücher Schnäppchen, Johannes Förstl, Romane & Kurzgeschichten