Klaus Paffrath

Klaus Paffrath

Klaus Paffrath, Jahrgang 1961, studierte Rechtswissenschaft in Trier, war anschließend Forschungsreferent am Institut für Öffentliche Verwaltung und promovierte an der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften in Speyer. Paffrath veröffentlichte u.a. unter dem Pseudonym Johannes Goettsche den Roman »Kanzlerbonus«. Mit seinem Krimi »Beamtensterben« gelangte er auf die Longlist zum Thüringer Krimipreis 2012, der Folgeband »Sonne, Wind und Tod« gewann schließlich 2014 den Thüringer Krimipreis. 2015 erschien der Roman »Mordskunst«, der rund um die Stadt Erfurt spielt. Mit seinem aktuellen Buch »Mordfall Frederike« greift er einen spektakulären Fall auf, der auch nach 36 Jahren immer noch Politik und Medien beschäftigt.

Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Frederike – Mord ohne Sühne

Artikel-Nr.: 978-3-95452-713-7

12,90 € *
Sofort lieferbar

Frederike – Mord ohne Sühne [eBook]

Artikel-Nr.: 978-3-95452-085-5

7,99 € *
Sofort per Download lieferbar