Gangaamaa Purevdorj

Gangaamaa Purevdorj

Gangaamaa Purevdorj

Gangaamaa Purevdorj, Dr. phil, geboren 1967 in der Provinz Bulgan (Zentralmongolei), studierte an der Technischen Universität Dresden und promovierte an der Universität Regensburg am Lehrstuhl für Vergleichende Kulturwissenschaft zum Thema »Die Vermittlung deutscher Kultur in der Mongolei«.

Bisher arbeitete sie an über einhundert Übersetzungen ausgewählter mongolischer Gedichte aus dem 13. Jahrhundert bis zur Gegenwart.

2014 ist in Zusammenarbeit mit Eileen Böhm, das Buch »Himmelslich-

tung« von Lkhagvasuren Bavuu, einem mongolischen Staatspreisträger

für Literatur, im Spielberg-Verlag erschienen. Außerdem veröffentlichte Purevdorj die Erzählbände »Ein weißes geschnürtes All« 2012 sowie

»Der gute Dieb« 2013. Ihr gesangliches Talent stellte sie mit der 2013 veröffentlichten CD »Die Wunderbare« unter Beweis. 

Im Jahr 2014 war sie als Autorin im DEZA-Magazin »Eine Welt« der Schweizer Direktion für Entwicklung und Zusammenarbeit tätig.

Frau Purevdorj ist seit 2009 Vorstandsmitglied der Deutsch-Mongolischen Gesellschaft e.V. in Bonn und Mitglied des Verbandes deutscher Schriftsteller, Regionalgruppe Ostbayern Regensburg.

Sie ist seit 2012 als freiberufliche Autorin und Publizistin tätig, hält Vorträge und Lesungen im deutschsprachigen Raum und organisiert Ausstellungen mongolischer Künstler. 

 

www.mongolei-berg-saikhan.com


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

Die vier Zeiten meiner Mongolei

Artikel-Nr.: 978-3-95452-674-1

9,90 € *
Sofort lieferbar

Der gute Dieb

Artikel-Nr.: 978-3-95452-637-6

9,90 € *
Sofort lieferbar

Die vier Zeiten meiner Mongolei - eBook

Artikel-Nr.: 978-3-95452-081-7

4,99 € *
Sofort per Download lieferbar